Die Jagd in Grönland…

Die Jagd auf Moschusochsen wird als Winter- oder als Sommerjagd organisiert. Ab Ende August bis September besteht die Möglichkeit zusätzlich in Kombination auf Karibu zu jagen. Es ist eine traditionelle Jagd in grandioser Naturlandschaft. Das Jagdgebiet liegt nahe der Stadt Kangerlussuaq, je nach Wetter und Schneebedingungen dauert der Transfer ca. 1 bis 2 Stunden. Das offene Terrain ist steinig und von Hügeln durchzogen. Wunderschöne, raue, beeindruckende Biotope, Gebirgszüge und Gletschermassive prägen das Landschaftsbild.

 

Moschusochsen haben ein Lebendgewicht von bis zu 350 kg. Durch Ihr langes dichtes Fell wirken sie noch stärker, aber vor allem haben sie durch den bulligen Schädel mit dem breiten Helm ein beachtliches Aussehen, und sind dadurch eine sehr begehrte und attraktive Wildart.

 

Sie werden in Kombination von ATV, Geländeauto, Hunde oder Motorschlitten im Jagdgebiet transportiert. Sobald Sie einen jagdbaren Bullen in Anblick bekommen wird angepirscht. Die Jagd ist grundsätzlich nicht sehr anstrengend, eine durchschnittliche Grundkondition ist ausreichend. Sie werden von dem sehr erfahrenen Team von Jagdführern so nah als möglich an alte reife Bullen herangeführt, und werden mit Hilfe von Geländeeinschnitten zur Deckung, bei einer Schussentfernung von etwa 80 bis 150 m, Ihren Schuss anbringen können.

 

Die Erfolgsquote in den letzten Jahren lag immer bei 100 %. Nach erfolgreicher Jagd können Sie bei der Winterjagd noch auf Schneehuhn, Schneehase, Polarfuchs oder Kolkrabe jagen oder mit dem Hundeschlitten eine Tour zum Inlandeis unternehmen. Das Jagd Camp liegt mitten im Jagdgebiet, dort werden Sie in netten, gemütlichen Holzhütten untergebracht. Warme Kleidung gehört auf Grund von Temperaturen von -15°C bis -25°C selbstverständlich zum Reisegebäck, Sie können aber vor Ort traditionsgetreu Robbenfellkleidung anmieten, welcher unserer Hightechkleidung um nichts nachsteht.

 

Jagdmöglichkeit auf:

Moschusochse, Karibu, Schneehuhn, Schneehase, Polarfuchs, Kolkrabe, u.a.

Moschusochsenjagd

6 Reise-/ 3 Jagdtage mit Vollpension, Transfer ins Jagdgebiet, Jagdführung, Rohbehandlung der Trophäen inkl. 1 Moschusochse.
Sommer-/Winterjagd   € 3.550,-


Kombinationsjagd auf Moschusochse und Karibu

8 Reise-/ 5 Jagdtage mit Vollpension, Transfer ins Jagdgebiet, Jagdführung, Rohbehandlung der Trophäen
inkl. 1 Moschusochse und 1 Caribou   € 4.595,-


Nebenkosten

Flug Wien-Kopenhagen ca. € 300,- | Flug Kopenhagen-Kangerlussuaq ca. € 850,- | Einreise- & Waffeneinfuhrpapiere € 150,- | Bearbeitungsspesen € 150,- | Verleih von Robbenfellkleidung | Verpflegung im Hotel und Einzelzimmerzuschlag | 2. Caribou € 1.200,- | 2. Moschusochse € 1.200,- | Trophäentransport ins Heimatland | Getränke


Bitte fordern Sie unsere detailliertes Spezialprospekte an!


Sofortkontakt