Logo Reibenwein

Sambia

Die Jagd in

liegt mitten im südlichem Afrika – südlich von Tansania und nördlich von Simbabwe – und hat, aufgrund seines großen und artenreichen Wildbestandes, eine bekannte und bestens etablierte Jagdtradition.

Außer den einzigartigen Büffeljagden bietet auch die Möglichkeit, auf spannende und seltenere Wildarten wie , , , Chobe Bushbock und zu jagen. Weitere Jagdmöglichkeit besteht auf Livingsten , , , und , die in guten Beständen vorkommen. Erst seit dem Jahre 2003 ist es in diesem Land wieder möglich zu jagen. Dadurch besteht die größte Chance, kapitale und vor allem reife Trophäenträger zu erlegen!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in den verschiedensten Jagdgebieten zu jagen, wie im Zambezi Valley, Süd-West- in Sichifulo, in den Sümpfen von Bangweulu und in den Kafue Flats auf das Kafue .

Wir bieten Ihnen 5 exzellente Jagdgebiete in zur Großwildjagd!

Jagdmöglichkeit auf

, , , , , , , , , , , -weiblich, Livingston , , Grauer , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kafue , , Black , , , ,


Büffelkurzsafari

7- Tagessafari, inkl. 1 im Exklusivcamp im Luangwa Valley
1 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 17.000,-
2 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 15.500,-

7- Tagessafari, inkl. 1 im Mukungue- Luangwa Valley
1 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 14.500,-
2 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 13.500,-
Zusatzabschüsse: , und


--Safari

5-Tagessafari inkl. 1 und 1 im Luangwa Valley
1 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 16.950,-
Zusatzabschüsse:


Leoparden-Safari

14-Tagessafari inkl. 1 in allen Jagdgebieten möglich
1 Jäger/ 1 Jagdführer   US$ 36.950,-
Zusatzabschüsse: , , Krokodil und


in den Kafu Flats

1-Tagessafari, 1 Jäger / 1 Jagdführer inkl. 1 Kafu Lechwe   US$ 3.500,-


Löwen-Safari

21-Tagessafari inkl. 1 im Mukungue- Luangwa Valley,  1 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 89.950,-
Zusatzabschüsse: , Hippo, Krokodil und


Elefanten-Safari

10-Tagessafari inkl. 1 im Exklusivcamp im Luangwa Valley,  1 Jäger / 1 Jagdführer   US$ 39.950,-
Zusatzabschüsse: , Hippo, Krokodil und Antilopen


Rückerstattung bei wider erwarteter Nichterlegung
bei   US$ 3.500,- | bei Hippo   US$ 3.000,- | bei   US$ 7.000,- | bei   US$ 15.000,- | bei   US$ 15.000,-


Abschußgebühren
  US$ 2.700,- |   US$ 600,- |   US$ 750,- | Tsessebe   US$ 2.250,- |   US$ 4.500,- |   US$ 750,- |   US$ 500,- | US$ 4.000,- |   US$ 1.000,- |   US$ 350,- |   US$ 950,- | US$ 2.500,- |  US$ 1.000,- |   US$ 6.000,- |   US$ 6.500,- |   US$ 750,- |   (Common)   US$ 1.250,- |   US$ 2.500,- |   US$ 1.500,- | Hippo   US$ 3.000,- | Krokodil   US$ 3.000,- | Büffel   US$ 3.500,- | Angeschweißtes Wild gilt als erlegt


Nebenkosten
Bearbeitungsspesen   US$ 250,- | Visum, zahlbar bei Einreise   US$ 25,- | Waffen- und Mutionseinfuhr, Versicherung,
Flug Europa – Lusaka | Gun Permit bei Elefanten- & Katzenjagd   US$ 1.500,- | Gun Permit bei allen anderen Jagden   US$1.000,- | Dipping, Packing and Crating: Büffel- und Sumpfsafari   US$ 1.000,- | Büffel-Leopardensafari US$ 2.000,- | Trophäentransport nach Europa und alle damit verbundenen Kosten.
Transfer ins Jagdgebiet: von Lusaka h/r Zambezi Valley   US$ 750,- | Luangwa Valley   US$ 1.050,- | Charter auf Anfrage | Nichtjagende Begleitperson/ pro Tag   US$  250,-


Sofortkontakt

Ich möchte den unregelmäßigen Newsletter von RR weltweites jagen erhalten. (Pflichtfeld)
JaNein

Ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen. (Pflichtfeld)