Die Jagd in Südafrika…

Südafrika gilt als das klassische Antilopenland. Beim Großwild können wir Ihnen in Südafrika als einziges Land die „Big Five“ anbieten, das heißt Sie können Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn bejagen, wobei unsere Partner sehr schöne ferme und große Jagdgebiete im Programm haben. Unsere Outfitter beschränken Ihre Aktivitäten nicht nur auf Ihre Farmen, sondern haben Gebiete in ganz Südafrika unter Vertrag.

 

Jagdmöglichkeit auf:

„Big Five“, Eland, Zebra, Kudu, Impala, Mähnenschaf, Oryx, Nyala, Buschbock und ca. 40 weitere Wildarten

Südafrika – Nordwest Provinz

Mit unserem langjährigen Partner erleben Sie Jagdurlaub auf hohem Niveau. Das Area hat einen hervorragenden Wildbestand. Die Vielfalt der Wildarten beruht auf den ausgezeichneten Biotop und der gezielten Hege des Outfiters. Er bietet ca. 3 Autostunden von Johannesburg entfernt hervorragende Jagdmöglichkeiten, wo auch die nichtjagende Begleitperson auf Grund der Organisation, der Unterkunft und des Services den Aufenthalt in vollen Zügen genießen kann.

Das Jagd Camp wir von einer sehr gepflegten Anlage mit tropischen Pflanzen, Swimmingpool und Liegewiese umgeben. Die Gäste sind in sehr gut ausgestatten Chalets untergebracht. Im Hauptgebäude steht ein gemütlicher Gesellschaftsraum zu Verfügung. Das Jagdgebiet besteht aus vielen Wasserstellen und Ansitzmöglichkeiten, an denen die Möglichkeit besteht 17 Wildarten zu bejagen. Diese Game Lodge bietet Ihnen luxuriösen Komfort inmitten des Busches, die optimale Kombination von Jagd und Familienurlaub.


7 Jagdtage – Vollpension

Abschuss von 1 Streifengnu, 1 Impala, 1 Warzenkeiler, 1 Blessbock   € 2.190,-


7 Jagdtage – Vollpension

Abschuss von 1 Kudu. 1 Streifengnu, 1 Impala, 1 Warzenkeiler   € 2.690,-


Cullingjagd

7 Jagdtage, Vollpension   € 980,-
Cullingwild: Streifengnu   € 150,- | Impala   € 60,- | Kudu   € 150,-


Im Preis enthalten
Unterkunft | Vollpension | Pirschführung | Allradfahrzeug | Wäschedienst | Rohbehandlung der Trophäen | Verpackung der Trophäen | Jagdlizenz


Tagessätze
1 Jäger/1 Jagdführer   € 190,- | 2 Jäger/1 Jagdführer   € 150,- | Ruhetag oder Begleitperson   € 80,- | Kinder bis 12 Jahre gratis


Abschussgebühren
Blessbock    € 260,- | Buschbock   € 650,- | Oryx   € 850,- | Nyala   € 1.400,- | Wasserbock    € 1.300,- | Warzenkeiler    € 250,- | Warzenbache    € 450,- | Streifengnu    € 600,- | Streifengnu weibl.    € 450,- | Eland    € 1.670,- | Eland weiblich    € 1.00,- | Impala    € 250,- | Kudu    € 850,- | Red Hartebeest    € 800,- | Zebra    € 750,- | Sable   auf Anfrage | Luchs   kostenlos | Stachelschwein kostenlos | Pavian kostenlos | Schakal kostenlos
Angeschweißtes Wild gilt als erlegt.


Nebenkosten
Transferkosten (Bus bis 6 Personen) von Johannesburg h/z   € 500,- |  Bearbeitungsspesen   € 150,- |  Alkoholische Getränke | Versicherung | Flug Europa – Johannesburg | Abkochen pro Trophäe   € 10,- | Veterinärpermit 40,-


Südafrika | Nordkap-Ostkap

Plainsgame und Großwildjagd – Unser Outfitter beschränkt seine Aktivität nicht auf eine Farm, sondern hat in ganz Südafrika Gebiete unter Vertrag und wir können somit auf mehr oder weniger alle Wildarten aus Südafrika, eingeschlossen das Großwild, jagen.

Das bringt den Vorteil nicht nur die in einem Gebiet vorkommenden Wildarten bejagen zu können, sondern dass die Safari ganz nach Ihren individuellen Jagdwünschen erstellt wird.

Der Veranstalter ist im Besitz einer wunderschönen Game-Lodge, die in der Nähe der Stadt Kimberly im Nordkap liegt, weitere Jagdgebiete können wir im Ostkap, Natal und Transvaal anbieten.

Beim Großwild können wir Ihnen in Südafrika als einziges Land die Big Five anbieten, das heißt Sie können Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn bejagen, wobei unser Partner sehr schöne, ferme und sehr große Jagdgebiete im Programm hat.


Arrangement Warzenschweine im Nordkap

7 Jagdtage bei Führung 2/1 mit Vollpension
Abschuss von 4 Warzenschweinen   € 1.990,-


Arrangement Plainsgame im Nordkap

8 Jagdtage bei Führung 2/1 mit Vollpension
Abschuss von 1 Oryx, 1 Blessbock, 1 Springbock   € 2.190,-


Arrangement Buschantilopen im Ostkap

6 Jagdtage bei Führung 2/1 mit Vollpension
Abschuss von 1 Nyala und 1 Buschbock   € 2.990,-


Arrangement Nashorn oder Elefant

auf Anfrage, laut Tagespreise


Arrangement Löwe

9 Reise-/5 Jagdtage mit Vollpension
und Pirschführung 1/1 inkl. 1 Mähnenlöwe   € 14.450,-


Im Preis enthalten
Unterkunft | Vollpension | Pirschführung | Allradfahrzeug | Wäschedienst | Rohbehandlung der Trophäen | Jagdlizenz


Tagessätze
Nordkap
1 Jäger/1 Jagdführer   € 190,- | 2 Jäger/1 Jagdführer   € 150,-
Ostkap
1 Jäger/1 Jagdführer   € 220,- | 2 Jäger/1 Jagdführer    € 180,- | Ruhetag oder Begleitperson   € 85,


Abschussgebühren
Springbock   € 320,- | Vaal Rehbock   € 1.150,- | Weißschwanzgnu   € 740,- | Streifengnu   € 740,- | Zebra   € 820,- | Buschbock   € 550,- | Buschschwein   € 350,- | Grau-Duiker   € 200,- | Eland   € 1.450,- | Steinböckchen   € 200,- | Oryx   € 740,- | Kudu   € 1.150,- | Impala   320,- | Klippspringer   € 1.150,- | Bergriedbock   € 420,- | Nyala   € 1.700,- | Blauer Duiker   € 1.250,- | Riedbock   € 850,- | Warzenschwein   € 280,- | Wasserbock   € 1.400,- | Lechwe   € 2.000,- | Mähnenschaf   € 2.500,- | Tamaraschaf   € 450,- | Vierhornschaf   € 550,- | Blessbock   € 280,- | Hartebeest   € 740,- | Caracal   € 350,- | Caracal mit Hund   € 580,- | Stachelschwein   € 110,- | Ginsterkatze   € 180,- | Kap Greisbock   € 920,- | Schakal   70,- | Roan   € 5.900,- |Sable   € 5.500,- | Scimitar Oryx   € 2.600,-


Nebenkosten
Flug | Bearbeitungsspesen   € 150,- | Bearbeitungsspesen auf Großwild  € 250,- | alkoholische Getränke | Versicherung | Transport der Trophäen ins Heimatland | Angeschweißtes Wild gilt als erlegt.


Südafrika – Zululand und Nord Natal

Grandiose und landschaftlich einzigartige Jagdgebiete. Die Zulus (ein örtlicher Stamm) nennen das Zululand das Reich des Himmels.


Ein Landstrich mit einer außergewöhnlichen, wildreichen Vielfalt an unendlichen Jagdmöglichkeiten und einer artenreichen Tierwelt, gekoppelt mit außerordentlich professioneller Jagdführung. Wir jagen hier auf drei verschiedenen Jagdgebieten mit einer Gesamtfläche von über 70.000 ha. Das Land hat viele verschiedene Geländeformen vom üppigen Buschfeld bis zum schroffen Gebirge mit Hochplateaus.


Die Unterbringung ist wahlweise in komfortablen Farmen bis zur Luxuslodge. Die Jagd, die Qualität der Trophäen, die Atmosphäre und die Unterkunft bieten gemeinsam ein einzigartiges Erlebnis.


Jagd und Urlaub
Südafrika eignet sich wunderbar auf Grund seiner zahlreichen Naturreservate, interessanten Städten, verschiedenen Kulturen, eindrucksvollen Landschaften, und mildem Klima mit vielen Sonnenstunden, bestens für einen Familienurlaub. Um die Geschichte des Landes zu erkunden bieten wir ebenso ein reichhaltiges Angebot an Tagesausflügen oder mehrtägigen Rundreisen an.


Somit besteht nicht nur die Möglichkeit für einen perfekten Jagdurlaub. Es gibt viele Gründe Ihren jagdlichen Aufenthalt wunderbar mit touristischen Verlängerungstagen zu verbinden. Beobachten sie die Big Five im Krüger Nationalpark, besuchen Sie die berühmte Garden Route mit ihren kulinarischen Höhepunkten ganz im Süden, oder entdecken Sie Kapstadt, eine Stadt welche immer einen Höhepunkt darstellt.


Arrangement Büffel

6 Jagdtage bei Führung 2/1 mit Vollpension im Bushcamp, Transfer Flughafen h/r
inkl. Büffelbulle   € 9.500,-
inkl. Büffelkuh   € 3.950,-
Aufzahlung bei Führung 1/1   € 250,-


Im Preis enthalten
Unterkunft | Vollpension | Pirschführung | Allradfahrzeug | Wäschedienst | Rohbehandlung der Trophäen | Jagdlizenz


Tagessätze
1 Jäger / 1 Jagdführer   € 295,- | 2 Jäger / 1 Jagdführer   € 260,- | Ruhetag   € 150,-
Nichtjagende Begleitperson: Im Nord Natal   € 85,- | Im Zululand   € 120,-
Zuschlag für die Luxuslodge, pro Person und Tag   € 100,-


Abschussgebühren
Bergriedbock   € 550,- | Blessbock   € 300,- | Blessbock weiß   € 700,- | Kap Buschbock   € 750,- | Buschschwein (Zufall)   € 350,- |  Buschschwein (Kirrung)   € 450,- | Eland   € 1.750,- | Hippo   € ab 6.000,- | Giraffe   € 2.300,- | Hartebeest   € 750,- | Braune Hyäne   € 2.500,- | Flecken Hyäne   € 3.500,- | Impala   € 300,- | Klippspringer   € 1.400,- | Duiker, Kronen   € 230,- | Kudu   € 1.300,- |  Lechwe/Moorantilope   € 2.700,- |  Nyala   € 1.550,- | Oribi   € 1.300,- | Oryx   € 1.400,- | Pavian   € 220,- | Riedbock, Common   € 690,- |  Rotduiker   € 690,- | Serval   € 1.500,- | Springbock   € 350,- | Strauß   € 450,- | Steinböckchen   € 280,- |Streifengnu   € 650,- | Suni   € 1.800,- | Vaal Rehbock   € 1.500,- | Warzenschwein männl.   € 350,- | Warzenschwein weibl.   € 250,- | Wasserbock   € 1.750,- | Weißschwanzgnu   € 690,- | Zebra-Flächen   € 790,-


Nebenkosten
Flug Europa – Johannesburg h/r | Bearbeitungsspesen   € 150,- | Versicherung | Transport der Trophäen ins Heimatland | alkoholische Getränke | Angeschweißtes Wild gilt als erlegt.


Bitte fordern Sie unsere detaillierten Spezialprospekte an!


Sofortkontakt