RR weltweites jagen | Robert Reibenwein
RR weltweites jagen | Robert Reibenwein

Tag

Grauer Duiker
Die Jagd in Zimbabwe Zimbabwe ist eine attraktive Destination, um auf Großwild zu jagen und daher einmalig dank der faszinierenden Tierwelt mit ihrer unglaublichen Artenvielfalt in einem landschaftlich sehr reizvollem Land. Der mächtige Sambesi-Fluss bildet die Nordgrenze zu Sambia, der Limpopo die Südgrenze zu Südafrika. Im Westen grenzt das Land an Botswana und im Osten...
Read More
Die Jagd in Sambia Sambia liegt mitten im südlichem Afrika – südlich von Tansania und nördlich von Simbabwe – und hat, aufgrund seines großen und artenreichen Wildbestandes, eine bekannte und bestens etablierte Jagdtradition. Außer den einzigartigen Büffeljagden bietet Sambia auch die Möglichkeit, auf spannende und seltenere Wildarten wie Puku, Sitatunga, Lechwe, Chobe Bushbock und Roan...
Read More
Die Jagd in Namibia Ein Land mit außergewöhnlichen Facetten, Landschaftsbildern und einer einzigartigen Tierwelt. Eine Jagdreise nach Namibia besticht mit Ihrer unberührten Natur, angenehmen Klima, Gastfreundschaft ohne Sprachbarrieren und unvergesslichen Jagderlebnissen auf eine große Artenvielfalt von jagdbarem Wild. Wir bieten Jagdarrangements im Süden bei Maltahöhe und in acht verschiedenen Jagdgebieten in den Provinzen Otjozondjupa und...
Read More
Die Jagd in Kamerun Auf Grund seiner Vielfalt von Lebensräumen, wie Regenwald, Waldlichtungen mit Savanne und Savanne mit Busch bietet Kamerun als Jagddestination ideale Bedingungen für eine große Vielfalt an Antilopen. Die wohl begehrtesten Trophäen sind das Lord Derby Eland und das Bongo. Kamerun ist wie Tansania ein historisch bedeutsames Jagdreiseziel in Afrika. Die jagdlich...
Read More