RR weltweites jagen | Robert Reibenwein
RR weltweites jagen | Robert Reibenwein

Tag

Büffel
Die Jagd in Benin Benin ist ein tropisches Land, das an der westafrikanischen Atlantikküste liegt. Das heißt, es ist ganzjährig gleichbleibend warm mit geringen Temperaturschwankungen im Tages- und Jahresverlauf. Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist vorherrschend und man kann ganzjährig von 26-30 ° C sprechen. Unterbrechungen im klimatischen Geschehen bieten lediglich die Regenzeiten. Angrenzend an Burkina Faso...
Read More
Die Jagd in Burkina Faso… Die Jagden in Burkina Faso haben einen sportlichen Charakter und werden ausschließlich als Pirschjagden organisiert. Der Ansitz an Wasserstellen oder auch der Schuss vom Fahrzeug sind generell verboten. Insbesondere auf Büffel wird klassisch auf der Fährte gejagt. Eine Jagdmethode, die äußerst reizvoll und spannend ist, aber auch mitunter lange Pirschgänge...
Read More
Die Jagd in Mosambik In Mosambik erleben Sie unveränderte Wildnisjagd in ihrer ursprünglichen Form. Eines dieser faszinierenden Jagdareas ist das von uns bejagte Zambezi Delta. Es zählt zu den wildreichsten Gebieten in Afrika. Die Hauptwildart ist der Kaffernbüffel, der in ausgesprochen großen Herden vorkommt. Auch das Krokodil, Hippo, und Plainsgame wie Sable, Eland, Wasserbock etc....
Read More
Die Jagd in Australien Das 97.000 km2 sehr spärlich besiedelte Arnhemland im australischen Northern Territory ist ein Siedlungsgebiet der Aborigines und liegt an der Nordküste des Kontinents, etwa 200 Kilometer östlich der Stadt Darwin. Es erstreckt sich von Port Roper am Golf von Carpentaria bis zum East Alligator River, wo es an den Kakadu-Nationalpark grenzt....
Read More
Die Jagd in Zimbabwe Zimbabwe ist eine attraktive Destination, um auf Großwild zu jagen und daher einmalig dank der faszinierenden Tierwelt mit ihrer unglaublichen Artenvielfalt in einem landschaftlich sehr reizvollem Land. Der mächtige Sambesi-Fluss bildet die Nordgrenze zu Sambia, der Limpopo die Südgrenze zu Südafrika. Im Westen grenzt das Land an Botswana und im Osten...
Read More
Die Jagd in Tansania Tansania, traumhaft schöne Landschaft, große Wildpopulationen, traditionelle Unterkünfte, üppige Mahlzeiten, herzliche Gastfreundschaft, Liebe zum Detail, Sonne in Farbexplosion, gestochen scharfes Sternenlicht und die Klänge afrikanischer Nächte sorgen dafür, dass Ihre Afrika Jagd-Träume erfüllt werden. Auf Grund des weitläufigen, infrastrukturell kaum erschlossenen Jagdgebietes, handelt es sich in Tansania noch um klassische Safaris,...
Read More
Die Jagd in Sambia Sambia liegt mitten im südlichem Afrika – südlich von Tansania und nördlich von Simbabwe – und hat, aufgrund seines großen und artenreichen Wildbestandes, eine bekannte und bestens etablierte Jagdtradition. Außer den einzigartigen Büffeljagden bietet Sambia auch die Möglichkeit, auf spannende und seltenere Wildarten wie Puku, Sitatunga, Lechwe, Chobe Bushbock und Roan...
Read More
1 2